Element of Crime

Lieblingsfarben und Tiere

Kraut-und-Rüben-Sommer 2017 · OpenAirKonzerte im Innenhof

Präsentiert von
SWP

Erst müssen in den Gärten der Welt (Berlin Marzahn) die Kirschbäume wieder blühen, und dann müssen neue Saiten aufgezogen werden, und dann geht es für diese Herren hinaus in den Kraut-und-Rüben-Sommer.
Element of Crime sind wieder unterwegs und sie kommen endlich auch nach Pforzheim. Da werden auch ganz neue Songs ausprobiert, na das wird was!
Seit 1985 begeistern die Vollblutmusiker mit ihrem unverwechselbaren Stil den deutschsprachigen Raum - mit ihren CDs und ihren mitreißenden Konzerten. Sie sind die Ausnahme-Band um Sven Regener, Musiker und Autor der Bücher „Herr Lehmann“, „Neue Vahr Süd“, „Der kleine Bruder“. Element of Crime haben nicht nur einige legendäre Songs veröffentlicht, sondern gleich albumweise Rockgeschichte geschrieben. So etwa mit „Damals hinterm Mond“ (1991), „Weißes Papier“ (1993), „Romantik“ (2001) und „Immer da wo du bist bin ich nie“ (2009).
Das Titel-Lied des letzten Albums „Lieblingsfarben und Tiere“ ist eine Hommage an die analoge Welt und Medizin für jeden, der sich gestresst fühlt. Sie sind von der Romantik gestreifte, kauzige Männer, die von Liebe singen und von gescheiterten Spargelköniginnen,  von der Blaumeise Yvonne, von Erdbeereis, Katzen und Pitbull-Terriern. Der Sound, den sie dabei kreieren, ist einzigartig rau und einzigartig schön!

Im Rahmen von
Sommersprossen 2017

Element of Crime
  • Pforzheimer Zeitung
  • SWR3