Songslam

Moderation: Das Lumpenpack

Singer-Songwriter-Wettbewerb

Neben den sogenannten „Poetry Slams“ erfährt derzeit das Format „Song Slam eine ähnlich steigende Popularität. Analog zum poetischen Bruder liefern sich Singer-Songwriter einen spielerischen Wettbewerb mit selbstgeschriebenen Songs. Jeweils 10 Minuten Zeit haben die Musiker, dem Publikum ihre Lieder zu präsentieren. Grenzen hinsichtlich des Genres oder der Instrumentierung gibt es nicht. Die Zuhörer erleben sechs Konzerte an einem Abend, die teils nicht unterschiedlicher sein könnten. Moderiert wird der Songslam von der Zwei-Mann-Spaßkapelle Das Lumpenpack.

Songslam
heute
  • Pforzheimer Zeitung

Creampie