Ballettschule Sabine Roser

Die Wunderlampe

Aus den Märchen aus 1001 Nacht

Nach den erfolgreichen Ballettstücken „Dornröschen", „Der Nussknacker", „Cinderella", „Mary P." und zuletzt „Elisa im Wunderland" bringt die Ballettschule Sabine Roser mit über 100 Mitwirkenden aus allen Tanzbereichen „Die Wunderlampe" auf die Bühne. Angelehnt an „Aladin und die Wunderlampe", versetzt das Stück die Zuschauer von einem touristischen Markt der Neuzeit in die Welt aus 1001 Nacht der orientalischen Märchen.
Seit 14 Jahren ist die Ballettschule im Kulturhaus Osterfeld angesiedelt und bietet sowohl Kindern ab 4 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen ein vielseitiges Angebot das in die Füße geht. Neben Ballett werden auch Jazztanz Ü-30, sowie Stepptanz& Hip-Hop ab 7 Jahre angeboten.

Veranstalter
Ballettschule Sabine Roser

Kooperation mit
Kulturhaus Osterfeld

Foto
Gunnar Gstettenbauer