Engelszungen

Thinking Out Loud

Holger Engel & Band

Die vier musikverliebten Künstler laden ein zu einem Konzert aus Interpretationen von Perlen aus Pop, Rock und Jazz.
Freude am geplanten und spontanen Ausdenken von eigenen Versionen allseits bekannter Musik ist den Mitgliedern des Quartetts gemeinsam. Dieses Mal soll die „Portion" Jazz einen etwas höheren Stellenwert bekommen, wurde doch die Art und Weise wie die junge Sängerin Jacky in Regionen des Jazz eindringt von überraschten Zuhörern als „betörend" bezeichnet. Mit ihrer kräftigen Stimme und der modernen Art, geschmackvoll mit Vibrato, Intonation und weiteren gesanglichen Stilmitteln umzugehen, bettet sie sich leicht in das ausdrucksstarke Klangbild ihrer Bandmusiker ein.
Unbekanntere, aber vielleicht umso interessantere Songs, sind ein Teil des Repertoires für diesen Abend, an dem man die Seele baumeln lassen kann und sich bestimmt das eine oder andere Fußgelenk in Bewegung setzen wird.
Eine spezielle Version des Titels „Thinking Out Loud" kommt an diesem Abend im Programm der Engelszungen vor, und steht für Austausch, Reden, Mitteilen, Zuhören, Kommunikation auf verschiedenen Ebenen. Also, nicht schweigend zuhause sitzen, auf zum Kulturhaus!

Besetzung
Holger Engel
Piano, Bass

Jacky
Gesang

Florian Wolpert
Sax, Flute

Stefan Günther-Martens
Drums, Percussion

Engelszungen
  • Info
  • Jazz im Osterfeld