Werner Koczwara

Für eine Handvoll Trollinger

Schwäbisches Kabarett
Die Veranstaltung ist abgesagt.
Verlegt auf Fr.11.05.2018. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Koczwara: Chronist einer Welt, die von extremen Charakteren bevölkert ist - von Schwaben. Er umreißt einen Zeitraum von 60 Jahren, geht über Wirtschaftswunder und Wiedervereinigung bis zur Flüchtlingskrise der Gegenwart. Ein kabarettistisch tief schürfendes Programm mit leichtem Hang zu künstlerischer Anarchie. „Für eine Handvoll Trollinger" wird dargebracht in bundesweit verständlichem Oxford-Schwäbisch. Als Zugabe erfolgt ein Sprachkurs, in welchem strittige Begriffe erklärt werden. Spätestens dann kommt es regelmäßig zu dramatischen Szenen im Publikum.

Werner Koczwara
fällt aus
  • Info