Antoni Matysek

Poemarellica

Bilder, Lyrik und Musik von Antoni Matysek

Mit der Einbindung lyrischer Elemente in seine Gemälde will Antoni Matysek die zentrale Fragestellung der Herkunft weiter ergründen. In seiner Denkart sind „POEMArelle" Gedicht‐Bilder, die man als Bild, als Text und - bei einem Konzert oder einer Ausstellungseröffnung - auch als Musik erleben kann.                           „POEMArelle" sind gedichtete Aquarelle und aquarellierte Gedichte in einem und entstehen aus dem Zusammenspiel von malerisch-strukturierenden Elementen
und dem geschriebenen Wort.

Begrüßung
Maria Ochs

Intro
Antoni Matysek, Gitarre

Dauer
So.21.01. - So.20.05.18

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 11.00 - 22.00 Uhr
Samstag & Sonntag: 10.00 - 22.00 Uhr