Bevorstehende Veranstaltungen - Kulturhaus Osterfeld https://kulturhaus-osterfeld.de Thu, 22 Feb 2018 19:00:24 +0100 Joomla! - Open Source Content Management de-de Do.22.02.2018, 20.30 Uhr - Arnulf Rating https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3850 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3850

am Do.22.02.2018, 20.30 Uhr

Mit der Digitalisierung gelangen der Menschheit enorme Fortschritte. Leider werden diese immer wieder durch schwere Krisen gefährdet. Das führt zu großen Ängsten und verfälscht den Wählerwillen. Dr. Mabuse forscht an einer Sicherheits-App, mit der man moderate Rebellen von echten Terroristen unterscheiden kann. Den Auftrag dazu bekam er von Dr. Uschi von der Leyen, die er aus gemeinsamen Studientagen kennt. Dabei ist er auf die Hilfe seiner Assistentin Schwester Hedwig angewiesen. Sie hilft mit unkonventionellen Methoden und kann so die größten Katastrophen abwenden. Potentielle Gefährder werden weitgehend rückstandsfrei biologisch abgebaut und dem sensiblen Ökosystem wieder zugeführt. So bleibt die Welt trotz schwerer politischer Versäumnisse aller Parteien ein guter Ort. Arnulf Rating begleitet mit seinen Figuren die babylonische Verwirrung, in die wir uns hineingetwittert haben.
Rating gilt als wortgewaltiger, origineller und schlagfertiger Politkabarettisten und wurde mit den wichtigsten Kabarettpreisen ausgezeichnet. In allen einschlägigen Kabarettsendungen des deutschen Fernsehens ist er zu sehen, am liebsten treibt es ihn in die „Anstalt" vom ZDF. Seit über 40 Jahren ist er unterwegs. Seine Mittel sind die Beobachtung und die Sprache, die er mit viel Freude einsetzt.
Das ist unterhaltsam, abwechslungsreich und erfrischend politisch unkorrekt. Rating live, das ist immer aktuell und auf den Punkt. Kabarett der Sonderklasse. Unbedingt hingehen!

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Penn-Club 2000 e.V.

Grafik
Josi Elstner


]]>
Fr.23.02.2018, 18.00 Uhr - Lesung & Lichtermeer https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4217 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4217

am Fr.23.02.2018, 18.00 Uhr

Mit dem Amateurtheaterverein Pforzheim und SchülerInnen der Osterfeld-Realschule.


]]>
Fr.23.02.2018, 20.30 Uhr - Thomas Kreimeyer https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4155 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4155

am Fr.23.02.2018, 20.30 Uhr

Kreimeyer kommt mit den Zuschauern ins Gespräch. Die Zuschauer mit ihm. Das Theater ist stets am Nerv der Zeit, kann aber gar nicht so spontan sein wie Kreimeyer's Steh-Greif-Kabarett. Denn es ist lebendig und jeden Abend neu. Der eine sagt was. Der andere auch. Und schon ist es passiert. Was für ein Theater. Kreimeyer nimmt die Zuschauer beim Wort - nimmt das Leben wörtlich. Das Thema des Theaters ist Kommunikation. Bei Kreimeyer findet sie tatsächlich statt. An einem Abend kann vom Lustspiel übers Drama bis zum Kabarett alles geschehen. Und das tut es auch.

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Penn-Club 2000 e.V


]]>
Sa.24.02.2018, 20.00 Uhr - Reinhold Beckmann & Johannes Wennrich https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3896 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3896

am Sa.24.02.2018, 20.00 Uhr

Gleich vorweg: Ja, er kann singen! Und, nein, es ist nicht der peinliche Versuch eines Fernsehmenschen, auch mal ein bisschen Musik zu machen, weil das angeblich so einfach ist. Was Reinhold Beckmann musikalisch zu bieten hat, hat Hand und Fuß. Er präsentiert sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-) ironischer und humorvoller Chansonnier und Conférencier. Gemeinsam mit seinem Gitarristen Johannes Wennrich stellt er an diesem Abend Lieder von seinem neuen Album „Freispiel" vor.

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld
Kooperation mit
Penn-Club 2000 e.V.
Foto
Tristan Vankann


]]>
Sa.24.02.2018, 20.00 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4026 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4026

am Sa.24.02.2018, 20.00 Uhr

„In jeder Generation wird eine Auserwählte geboren, sie allein muss sich gegen Vampire, Dämonen und die Mächte des Bösen stellen. Sie ist die Jägerin."
Ein neuer Feind erobert in der kleinen Stadt Sunnydale sprichwörtlich die Bühne. Eines Nachts fängt Buffy Summers, die Vampirjägerin, bei ihrer Routine-Patrouille plötzlich an zu singen. Doch nicht nur sie ist betroffen - ganz Sunnydale ist im Musicalwahn. Das allein wäre noch kein Verhängnis - doch der Gesang zwingt die Sänger ihre innersten Gefühle und Geheimnisse zu offenbaren. Für Buffy und ihre Gang wird es Zeit der Ursache dieses Spuks nachzugehen!
Der ATV und die dämonische Live-Band nehmen sich mit „BUFFY" DER TV-Kultserie der 90er Jahre und ihrer erfolgreichsten Folge an. „Once more with feeling" hat alles was ein gutes Musical ausmacht: Gänsehaut-Solos, rockige Ensemble-Nummern und Gags bei denen kein Auge trocken bleibt. „Once more with feeling" ist zugleich Hommage und Persiflage an das Genre und begeistert damit nicht nur die Fans der „Buffy"- Serie.
Hinweis: Die Bühnensprache ist deutsch, doch die Songs werden im Originaltext auf Englisch gesungen. Im Anschluss an die Premiere und Derniere findet im Foyer eine 90er Jahre-Party statt - unbedingt im entsprechenden Outfit kommen!

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V.

Musikalische Leitung
Dominik Heil

Regie
Stefanie Neuhäuser

Hinweis
Die Bühnensprache ist deutsch, die Songs werden aber im Originaltext auf Englisch gesungen.


]]>
So.25.02.2018, 16.00 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3980 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3980

am So.25.02.2018, 16.00 Uhr

„In jeder Generation wird eine Auserwählte geboren, sie allein muss sich gegen Vampire, Dämonen und die Mächte des Bösen stellen. Sie ist die Jägerin."
Ein neuer Feind erobert in der kleinen Stadt Sunnydale sprichwörtlich die Bühne. Eines Nachts fängt Buffy Summers, die Vampirjägerin, bei ihrer Routine-Patrouille plötzlich an zu singen. Doch nicht nur sie ist betroffen - ganz Sunnydale ist im Musicalwahn. Das allein wäre noch kein Verhängnis - doch der Gesang zwingt die Sänger ihre innersten Gefühle und Geheimnisse zu offenbaren. Für Buffy und ihre Gang wird es Zeit der Ursache dieses Spuks nachzugehen!
Der ATV und die dämonische Live-Band nehmen sich mit „BUFFY" DER TV-Kultserie der 90er Jahre und ihrer erfolgreichsten Folge an. „Once more with feeling" hat alles was ein gutes Musical ausmacht: Gänsehaut-Solos, rockige Ensemble-Nummern und Gags bei denen kein Auge trocken bleibt. „Once more with feeling" ist zugleich Hommage und Persiflage an das Genre und begeistert damit nicht nur die Fans der „Buffy"- Serie.
Hinweis: Die Bühnensprache ist deutsch, doch die Songs werden im Originaltext auf Englisch gesungen. Im Anschluss an die Premiere und Derniere findet im Foyer eine 90er Jahre-Party statt - unbedingt im entsprechenden Outfit kommen!

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V.

Musikalische Leitung
Dominik Heil

Regie
Stefanie Neuhäuser

Hinweis
Die Bühnensprache ist deutsch, die Songs werden aber im Originaltext auf Englisch gesungen.


]]>
Mi.28.02.2018, 20.00 Uhr - Ulan & Bator https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3927 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=3927

am Mi.28.02.2018, 20.00 Uhr

„Erst wenn man dieses verrückte Duo gesehen hat, weiß man, was alles möglich ist!" (Badischen Nachrichten)

Ulan & Bator präsentieren nach ihrer preisgekrönten „Wirrklichkeit" die verfeinerte, verdichtete Fortsetzung. Nicht der klassische Rote Faden gibt dem Programm eine Struktur, sondern die anarchische Grundhaltung und der fröhliche Geist Ulan & Bators, der durch alle Szenen weht. Die besondere Fähigkeit der Herren Rüger und Smilgies, Absurdes und Reales zu verbinden, bewog - ganz nebenbei - die Münchner Lach & Schieß-Gesellschaft dazu, die beiden zu den Initiatoren ihres neuen Ensembles zu küren.

Foto
Martin Becker


]]>
Fr.02.03.2018, 11.30 Uhr - Akte Luftballon https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4110 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4110

am Fr.02.03.2018, 11.30 Uhr

Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise in ein geteiltes Deutschland zurück bis ins Jahr 1977.
Mit sechs Jahren verschickt ein kleines Mädchen aus der BRD einen Luftballon, der bei einem sechsjährigen Mädchen in der DDR landet. Es entsteht eine Freund­schaft fürs Leben, die zeigt, wie Grenzen überwunden werden können.
Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Mädchenfreundschaft bis zur Wiedervereinigung und erleben Sie Fröhlichkeit und Sorgen zweier Kinder und Jugendlicher auf beiden Seiten des „eisernen Vorhangs“.
Erleben Sie mit, wie die Sozialisation in den zwei unterschiedlichen Systemen stattfand und entdecken Sie, wie man jenseits von Smartphone und Internet nur mithilfe des Briefs als Hauptkommunikationsmittel eine intensive Verbindung aufbauen konnte.
Lassen Sie sich mitreißen von der Musik, die den Zeitgeist in Ost und West widerspiegelt.
Spüren Sie erlebte Geschichte!

Veranstalter
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. & Kulturhaus Osterfeld

Buch und Regie
Annelie Eichhorn-Pezzi
& Stefanie Wally

Zeichnung
Bianca Maier
www.bianca.graphics


]]>
Fr.02.03.2018, 20.00 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4027 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4027

am Fr.02.03.2018, 20.00 Uhr

„In jeder Generation wird eine Auserwählte geboren, sie allein muss sich gegen Vampire, Dämonen und die Mächte des Bösen stellen. Sie ist die Jägerin."
Ein neuer Feind erobert in der kleinen Stadt Sunnydale sprichwörtlich die Bühne. Eines Nachts fängt Buffy Summers, die Vampirjägerin, bei ihrer Routine-Patrouille plötzlich an zu singen. Doch nicht nur sie ist betroffen - ganz Sunnydale ist im Musicalwahn. Das allein wäre noch kein Verhängnis - doch der Gesang zwingt die Sänger ihre innersten Gefühle und Geheimnisse zu offenbaren. Für Buffy und ihre Gang wird es Zeit der Ursache dieses Spuks nachzugehen!
Der ATV und die dämonische Live-Band nehmen sich mit „BUFFY" DER TV-Kultserie der 90er Jahre und ihrer erfolgreichsten Folge an. „Once more with feeling" hat alles was ein gutes Musical ausmacht: Gänsehaut-Solos, rockige Ensemble-Nummern und Gags bei denen kein Auge trocken bleibt. „Once more with feeling" ist zugleich Hommage und Persiflage an das Genre und begeistert damit nicht nur die Fans der „Buffy"- Serie.
Hinweis: Die Bühnensprache ist deutsch, doch die Songs werden im Originaltext auf Englisch gesungen. Im Anschluss an die Premiere und Derniere findet im Foyer eine 90er Jahre-Party statt - unbedingt im entsprechenden Outfit kommen!

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V.

Musikalische Leitung
Dominik Heil

Regie
Stefanie Neuhäuser

Hinweis
Die Bühnensprache ist deutsch, die Songs werden aber im Originaltext auf Englisch gesungen.


]]>
Sa.03.03.2018, 19.00 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4028 https://kulturhaus-osterfeld.de/de/programm/veranstaltung?view=date&id=4028

am Sa.03.03.2018, 19.00 Uhr

„In jeder Generation wird eine Auserwählte geboren, sie allein muss sich gegen Vampire, Dämonen und die Mächte des Bösen stellen. Sie ist die Jägerin."
Ein neuer Feind erobert in der kleinen Stadt Sunnydale sprichwörtlich die Bühne. Eines Nachts fängt Buffy Summers, die Vampirjägerin, bei ihrer Routine-Patrouille plötzlich an zu singen. Doch nicht nur sie ist betroffen - ganz Sunnydale ist im Musicalwahn. Das allein wäre noch kein Verhängnis - doch der Gesang zwingt die Sänger ihre innersten Gefühle und Geheimnisse zu offenbaren. Für Buffy und ihre Gang wird es Zeit der Ursache dieses Spuks nachzugehen!
Der ATV und die dämonische Live-Band nehmen sich mit „BUFFY" DER TV-Kultserie der 90er Jahre und ihrer erfolgreichsten Folge an. „Once more with feeling" hat alles was ein gutes Musical ausmacht: Gänsehaut-Solos, rockige Ensemble-Nummern und Gags bei denen kein Auge trocken bleibt. „Once more with feeling" ist zugleich Hommage und Persiflage an das Genre und begeistert damit nicht nur die Fans der „Buffy"- Serie.
Hinweis: Die Bühnensprache ist deutsch, doch die Songs werden im Originaltext auf Englisch gesungen. Im Anschluss an die Premiere und Derniere findet im Foyer eine 90er Jahre-Party statt - unbedingt im entsprechenden Outfit kommen!

Veranstalter
Kulturhaus Osterfeld

Kooperation mit
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V.

Musikalische Leitung
Dominik Heil

Regie
Stefanie Neuhäuser

Hinweis
Die Bühnensprache ist deutsch, die Songs werden aber im Originaltext auf Englisch gesungen.


]]>